Die schönsten Radtouren Kärntens - Busreise Österreich / Kärnten

Abwechslungsreich, genussvoll und umgeben von Berg und See, das ist Radfahren in Kärnten und Slowenien. Unsere täglichen Radtouren führen uns vorbei an imposanten Bergkulissen und bezaubernden Seen. Wir verbinden auf unserer Reise großartige Sehenswürdigkeiten mit abwechslungsreichen Landschaften, damit auch die schönsten Momente auf dem Rad nicht vergessen gehen. Lassen Sie sich von der regionaltypischen Küche und der Kärntner Gastfreundlichkeit verwöhnen!

Termine & Preise wählen

Pro Person599,00
Einzelzimmerzuschlag: € 80,00
Sie sammeln: 50 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Anreise nach Kärnten
Anreise und Start der Radtour in Sankt Marein bei Neumarkt.Entlang der Metnitz geht es zunächst nach Friesach. (Kurze Besichtigung von Friesach der ältesten Stadt Kärntens) weiterfahrt nach Hirt, wo wir in der bekannten gleichnamigen Brauerei zu Mittagessen. Gestärkt radeln wir entlang der Gurk bis nach Sankt Veit an der Glan. Busfahrt nach Drobollach / Faakersee wo wir die nächsten Nächte verbringen.Länge: ca. 54 Km

2. TAG: Rund um den Wörtersee
Busfahrt nach Velden. Auf dieser Etappe befahren Sie einen der schönsten Radwege im gesamten Wörthersee-Gebiet. Im Keutschacher Seental entdecken Sie den Rauschelesee, Bassgeigensee, Keutschacher See und Hafnersee. Durch das Schieflinger Moorgebiet führt uns der Radweg zurück zum Wörthersee, wo Sie die Kirchenhalbinsel Maria Wörth ein historisches wie landschaftliches Highlight vorfinden. Rückfahrt am Wörtersee Nordufer nach Velden. Aufentahlt in Velden und Rückfahrt zum Hotel. Länge: ca. 53 Km

3. TAG: "Cremeschnittentour" nach Bled
Busfahrt nach Kranjska Gora. Die Radtour beginnt bei der Schiflugschanze in Planica und verläuft entlang der Sava Dolinka. Zunächst geht es auf dem neu ausgebauten Radweg nur bergab, nach einer kurzen Bergfahrt zum Kosmac- Sattel werden wir mit einer Abfahrt durch das Radovnatal belohnt. In Bled radeln wir noch um den See und geniessen die Bleder Cremeschnitte - ''kremšnita''. Aufenthalt in Bled und Rückfahrt zum Hotel.Länge: ca. 49 Km.

4. TAG: Gailtalradweg
Im Südwesten Kärntens am Gailtal Radwanderweg. Diese ca. 60 km lange Radtour verläuft parallel zur italienischen Grenze. Sie fahren dabei an der Gail entlang, radeln durch kleine Dörfer und an alten Bauernhöfen vorbei. Der wildromantische Gailtal Radweg besticht mitunter durch die umliegende Bergwelt der Karnischen und Gailtaler Alpen.Der idyllische Radwanderweg führt leicht bergab, meist wird auf verkehrsfreien, asphaltierten Wegen geradelt. Tipp: An besonders schönen Plätzen laden attraktiv gestaltete Rastplätze zum Verweilen ein. Länge: ca. 60km

5. TAG: Rund um den Ossiachersee
Bei dieser Strecke, bei der man fast ausschließlich auf Radwegen neben dem See fährt, kommt man an vielen Sehenswürdigkeiten der Region vorbei. So zum Beispiel beim wunderschönen Stift Ossiach, dem fulminanten Steinhaus in Steindorf, der Sommerrodelbahn in Ossiach, der Talstation Kanzelbahn in Annenheim. Badebekleidung nicht vergessen! Anschliessend Heimreise. Länge ca. 29 Km

Hinweis:
Radversicherung ist empfohlen.
Radkörbe beim Transport bitte entfernen.

Radreise in Zusammenarbeit mit Fa. Mayr - Zustiegsmöglichkeit in Ansfelden/Raststation Landzeit.

Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 4 x Nächtigung inkl. Halbpension im ****Hotel Schönruh in Drobollach/ Faakersee.
  • Hoteleigner Badeplatz
  • Radtransport im Spezialanhänger
  • Geführte Radtour mit Guide Litzlbauer August
  • Infomaterial der Radtour

Nicht Inkl. Leistungen:

Radversicherung

Städte

Drobollach am Faaker See
Velden
Bled
Ossiach

Länder

Österreich
Slowenien

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

Hotels der guten Mittelklasse - bus dich weg!


Tel.:

Reisebilder nach Österreich / Kärnten