FRANKENBURG CMYK 016 web

OÖ Kirchenroas – Salzburger Flachgau und Innviertel - Busreise Österreich / Oberösterreich

Frankenburg - Strasswalchen - Irrsdorf - Astätt - Schalchen - Aspach

Reiseleitung: Dipl.-Ing. Walter Kastner

Termine & Preise wählen

Reiseprogramm:

Abseits der großen Durchzugsstrassen liegt Frankenburg, an den Südausläufern des Kobernaußer Waldes. Berühmt durch sein Würfelspiel, ist der Ort aber auch kunsthistorisch bedeutsam. Die Kirchenarchitektur, eine sogenannte Dreistützen Konstruktion steht in enger Beziehung zu der Bauhütte Braunau, wo dieser Typus seinen Ausgang nahm. Mit Strasswalchen, lateinisch Strata walachorum, treffen wir auf die frühesten Arbeiten des großen Meinrad Guggenbichler. Der Ort ist auch deshalb interessant, weil sich dort bis ins 12. Jhdt. eine lateinische Umgangssprache erhalten haben soll. In Irrsdorf, dessen Türflügel im Halbrelief Maria und Elisabeth als Hochschwangere zeigen (sehr seltene Darstellung), ist wieder Meinrad Guggenbichler, diesmal aber in seiner reifen Periode vertreten. Die etwas erhöht liegende Filialkirche zu Astätt liegt schon in der Gemeinde Lochen, also in OÖ und ist seit dem 8. Jhdt. urkundlich erwähnt. Der Altar, zu Ehren der beiden Johannes ist dem Umkreis Guggenbichlers zuzuordnen. Großartiges, das niemand in dieser kleinen Landkirche erwartet. Nach dem Mittagessen werden wir an Schalchen nicht vorbei fahren, auch wenn wir vor nicht allzulanger Zeit hier Station gemacht haben. Die Enthauptung der Hl. Barbara von Thomas Schwanthaler zählt zu den ganz großen Schöpfungen des Barock und erlaubt eine gute Vergleichsmöglichkeit mit dem Geschehen von Guggenbichler und dem Kommenden in Aspach, dem Sebastianaltar der Brüder Zürn. Hier treffen wir auch auf weitere Werke der späteren Schwanthaler Werkstätten. Eine Abschlusseinkehr ist eingeplant.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Reiseleitung

Städte

Frankenburg

Länder

Österreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

 

 

Reisebilder nach Österreich / Oberösterreich