Der Holländische Dampfzug zergeht auf der Zunge - Busreise Deutschland / Rheinland-Pfalz

Ein exklusives Erlebnis erwartet Sie im Verlauf dieser außergewöhnlichen Reise. "Einsteigen und Türen schließen" heißt es im Bahnhof von Haaksbergen. Während die historische Lokomotive weiße Rauchwölkchen in den Himmel pustet, setzt sich der Sonderzug langsam Richtung Boekelo in Bewegung. Er bummelt durch die Provinz Twente, dem sogenannten "Landgut der Niederlande". Sprudelnde Bäche, tiefgrüne Wälder und malerische Landsitze säumen die die Bahntrasse. Nehmen Sie Platz und genießen Sie während der abendlichen Bahnfahrt im untergehenden Sonnenschein ein köstliches, kulinarisches 6-gängiges Michelinstar Abendessen. Augenschmaus und Gaumenfreude pur! Ein gemütlicher Spaziergang durch das Herz der Hansestadt Zutphen, eine Stadtbesichtigung mit Grachtenfahrt in Amsterdam und der Besuch des Kröller-Müller-Museum bereichern den Aufenthalt mit einzigartiger Hotellerie.

Termine & Preise wählen

Pro Person1.570,00
Einzelzimmerzuschlag: € 350,00
Sie sammeln: 60 Treuepunkte

Reiseprogramm:

1. TAG: Luxus und Eleganz wie es für Sie in den nächsten Tagen im Hotel sein wird, können Sie bereits bei der Anreise im Gold-Bistrobus genießen, wenn im Bordrestaurant das Gold-Frühstück mit frischem Kaffee serviert wird. Die Anreise führt über Passau, Nürnberg, Heilbronn nach Bingen am Rhein. Von hier geht es entlang von Vater Rhein, vorbei am berühmten Felsen der Loreley und Oberwesel nach Boppard zum Hotel. "Ehre, wem Ehre gebührt", kann man im Hotel Bellevue sagen, denn, wo Kaiser sich die Türklinke in die Hand gedrückt haben, werden Sie die erste und letzte Nacht dieser wunderbaren Reise verbringen. Machen Sie am Abend einen Spaziergang am Rheinufer, um die Schönheit dieses Städtchen zu erleben.

2. TAG: Nach einer erholsamen Nacht und dem Frühstück fahren Sie weiter entlang vom Rhein nach Koblenz zum sogenannten "Deutschen Eck", dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein. Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein: Koblenz ist eine wahrlich sehenswerte Stadt. Nach einem Aufenthalt am Kaiser Wilhelm Denkmal fahren Sie weiter nach Holland zum Naturpark De Hoge Veluwe. Im Kröller-Müller Museum befindet sich die zweitgrößte Van Gogh Sammlung der Welt mit fast 90 Gemälden und mehr als 180 Zeichnungen. In der Van Gogh Gallery sind etwa 40 Werke von Vincent van Gogh in wechselnder Anordnung zu sehen. Sie werden auch Meisterwerke moderner Künstler wie Claude Monet, Georges Seurat, Pablo Picasso und Piet Mondrian sehen. In einem der größten Skulpturengärten Europas befinden sich über 160 Skulpturen von überragenden Künstlern von Aristide Maillol bis Jean Dubuffet, von Marta Pan bis Pierre Huyghe. Anschließend sind es nur wenige Kilometer bis nach Apeldoorn, wo am Abend das Hotel Bilderberg zur Kaiserkrone auf Sie wartet. In diesem ehrwürdigen Haus neben dem ehemaligen Schloss von Kaiserin Wilhelmina werden Sie während der nächsten Tage kaiserliches logieren. Lassen Sie sich beim Abendessen verwöhnen.

3. TAG: Am Vormittag besuchen Sie den Schlossgarten von Paleis Het Loo direkt neben dem Hotel. Diese einzigartige Parkanlage und der nach französischem Vorbild angelegte Schlossgarten suchen seines Gleichen in den Niederlande. Der perfekt angelegte Park mit vielen Wildblumen und anderen Pflanzen wird Ihnen bei einer Führung auf typisch holländisch näher gebracht. Gegen Mittag fahren Sie in die alte Hansestadt Zutphen. Wer sich Zutphen nähert, wird von der wunderbaren Lage am Wasser begeistert sein. Die Stadt ist bekannt für ihre markanten Türme und stattlichen Kaufmannshäuser. Früher verschifften die Einwohner verschiedene Waren über das Meer, sowie über die IJssel zum Rhein. Der Reichtum, den man sich als Hansestadt erwarb, ist heute noch an den eindrucksvollen Gebäuden der Innenstadt zu erkennen. Lagerhäuser, Kaufmannshäuser, Kirchen und einen Teil der Befestigungsanlagen bekommen Sie im Rahmen eines Stadtrundgangs durch die verschlungenen Gassen des Zentrums zu sehen. Auch hinter modernisierten Giebeln ist häufig eine reiche Hansegeschichte verborgen. Am späteren Nachmittag starten Sie Richtung Haaksbergen, wo ein absolutes Highlight der Reise auf Sie wartet: Das Michelin 6-Gang Abendessen während einer gemütlichen Dampfzugfahrt. Schon beim Aperitif und Führung durch das historische Bahnhofs-Gebäude begegnet man der Nostalgie auf Schritt und Tritt. Die Bahnlinie zwischen Haaksbergen und Boekelo besteht bereits seit 1884 und wurde damals aufgrund einer florierenden Textilindustrie angelegt. Genießen Sie die prächtige Aussicht über die herrliche Twentse Landschaft auf dieser historischen Strecke. Währenddessen zaubert Ihnen der Sternekoch Lars van Galen vom Restaurant 't Lansink zusammen mit seinem Team ein köstliches 6-Gang-Menü mit den dazu passenden Weinen. Nach dieser sicherlich unvergesslichen Erlebnisfahrt, die alle Sinne begeistern wird, geht es wieder zurück nach Apeldoorn.

4. TAG: Nach einem etwas späteren Frühstück reisen Sie in die Hauptstadt nach Amsterdam. Amsterdam ist bekannt für ihr künstlerisches Erbe, das weit verzweigte Grachtensystem und die schmalen Häuser mit Giebelfassaden, die auf das sogenannte "Goldene Zeitalter" der Stadt im 17. Jahrhundert zurückgehen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die schönsten Plätze der Stadt, das Schloss, das Anne Frank Haus, die berühmtesten Grachten, den schwimmenden Blumenmarkt und den Damrak. Nach einer gemütlichen Mittagspause an der Fußgängerzone oder im Studentenviertel, werden Sie Amsterdam vom Wasser aus genießen. Bei einer Grachtenfahrt wird Ihnen Amsterdam von seiner schönsten Seite "auf dem Silbertablett" serviert. Mit vielen Eindrücken von dieser bezaubernden Metropole geht es zurück zum Hotel nach Apeldoorn.

5. TAG: Mit Wehmut verlassen Sie das adelige Umfeld rund um das Hotel Kaiserkrone und wir machen uns auf den Weg Richtung Nijmegen, die älteste Stadt der Niederlande. Bereits die Römer haben hier am Hügel in der Stadt die Siedlung "Noviomagus" errichtet. Folgen Sie den Römern oder besuchen Sie eine der trendigen Boutiquen in den Einkaufsstraßen, bevor Sie gemütlich wieder Richtung Boppard zum bereits bekannten Hotel Bellevue fahren.

6. TAG: Mit goldenen Sonnenstrahlen über dem Rhein und kulinarischen Gaumenfreuden von dieser Reise treten Sie die Heimreise nach Österreich an.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im bus dich weg! Gold-Bistrobus
  • Bord-Service für höchsten Genuss während der gesamten Reise
  • Gold-Frühstück im Bordrestaurant am Anreisetag
  • 2x Nächtigung im **** Bellevue Rheinhotel Boppard am Rhein inklusive Frühstücksbuffet & 3-gängigem Abendessen oder Buffet am 1. & 5. Tag
  • 3x Nächtigung im ****Hotel Bilderberg de Keizerskronn in Apeldoorn inkl. Frühstücksbuffet und 3- gängigem Abendessen oder Buffet 3. – 4. Tag
  • 1x thematischer Stadtrundgang durch Zutphen
  • 1x Tasse Kaffee oder Tee & Apfelkuchen nach dem Rundgang
  • 1x Kulinarische Sonderzugfahrt
  • 1x Aperitif inklusive Appetithäppchen am Bahnhof von Haaksbergen
  • 1x Führung durch das historische Bahnhofsgebäude von Haaksbergen
  • 1x Sonderzugfahrt Haaksbergen – Boekelo – Haaksbergen Dauer ca. 3 Stunden, inklusive Gourmet Abendessen während der Dampfzugfahrt am 3. Tag
  • 1x 6-gängiges Michelinstar Abendessen inkl. Weiss- und Rotwein, Wasser, Softdrinks
  • 1x Tasse Kaffee oder Tee mit Süßigkeiten am Bahnhof
  • 1x Eintritt Kröller-Müller-Museum & Skulpturengarten
  • 1x Eintritt Naturpark de Hoge Veluwe
  • 1x 3 stündige Stadtbesichtigung Amsterdam
  • 1x Grachtenrundfahrt durch Amsterdam
  • Inklusive Kurtaxe
  • Reiseleitung ab/bis Österreich

Ausflugsziele

Rhein
Twente
Niederlande
Mosel

Städte

Boppard
Koblenz
Apeldoorn
Amsterdam
Zutphen
Nijmegen

Länder

Deutschland
Niederlande

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotel Bilderberg Keizerskroon

Das ****Hotel Bilderberg Keizerskroon in Apeldoorn, neben dem Het Loo Palace in Apeldoorn gelegen, hat eine wundervolle Geschichte, die bis in die kleinsten Details des Hotels spürbar ist. Dort, wo einst Kaiser und Könige in Luxus lebten, können Sie jetzt exzellenten Service genießen. Das berühmte Bilderberg Frühstück lässt Sie wohlgestärkt in einen gesunden und vielseitigen Start starten. Verschiedene frische Produkte werden hier serviert, wie zum Beispiel das händisch hergestellte Brot Vlaamsch Broodhuys, Bio-Milchprodukte, Säfte und hausgemachte Marmeladen. Natürlich dürfen auch eine Vielzahl von Fleisch, Käse, Rührei, und die traditionelle holländische Erdnussbutter nicht fehlen. Entspannung finden Sie im hoteleigenen Hallenbad, Dampfbad oder in der Sauna.


Tel.:

****Rheinhotel Bellevue

Das ****Rheinhotel Bellevue in Boppard mit Familientradition: Es begrüßen Sie im Bellevue Rheinhotel die Inhaber und Geschäftsführer der Familie Gawel in der 4. und 5. Generation. Gemeinsam kümmern Sie sich um alle Belange, die das Hotel in Boppard betreffen. Hotellerie wird von Ihnen mit Leidenschaft gelebt - das Wohl des Gastes steht an erster Stelle. Nicht selten sieht oder trifft man bei einem Besuch Mitglieder der Familie, da Sie nicht nur organisatorisch wirken, sondern auch für jeden Gast greifbar sind. Im ganz besonderen Flair des Hotels spiegeln sich die Eleganz der Belle Epoque und die Fantasie des Jugendstils wieder. Hier wohnen Sie stilvollen Zimmern, die gemütlichen und mit allem Komfort ausgestattetet sind. Im herrlichen Wellnessbereich können Sie entspannen und sich ein wenig treiben lassen. Es erwarten Sie ein Swimmingpool, Dampfbad, Sauna, Erlebnisduschen, sowie ein herrlicher Ruheraum. Auch Massage- oder Kosmetikbehandlungen können auf Wunsch gebucht werden.

 


Tel.:

Reisebilder nach Deutschland / Rheinland-Pfalz