Biografie

Begonnen hat es eigentlich vor knapp 60 Jahren:
Mein Vater machte sich mit dem Kauf eines 
LKW´s selbständig und er führte Holztransporte durch.

In dieser Zeit 
hat er meine Mutter kennengelernt und die beiden gemeinsam haben ein unglaubliches Projekt gestartet: Sie bauten ein Haus mit großen Garagen in Altenberg und sie gründeten ein Transport- und Autobusunternehmen. 

Dann sind die drei Neubauer-Mäderl 
gekommen - und "leider" kein Bub! 

Meine Eltern haben es geschafft, 
durch Fleiß und unerbittlichen Einsatz ein Unternehmen aufzubauen, das schon damals in unserer Region Rang und Namen hatte. .... und sie haben den drei Mädeln gezeigt, dass es Spaß macht, selbständig zu sein und in der Reisebranche tätig zu sein. 

Deshalb habe ich mich 
auch für eine Touristik-Ausbildung entschieden: Nach der Tourismusfachschule in Bad Leonfelden war ich zwei Saisonen in Serfaus in Tirol an der Rezeption in einem Hotel. Wieder zurück in Oberösterreich arbeitete ich als Reisebüroassistent in Linz, und lernte während dieser Ausbildung, was für meinen späteren Beruf als Reisebüro- und Busunternehmerin wichtig war. 

Als ich dann meinen Mann Erich 
kennengelernt habe und wir später unser erstes Kind Christian erwarteten, habe ich meine Laufbahn im elterlichen Betrieb begonnen. Kurz darauf kam der zweite Bub Andreas zur Welt und wir haben geheiratet. 

Ich machte die Konzessionsprüfungen 
für das Autobusgewerbe und für das Reisebüro, dann auch noch den Busführerschein. Seither arbeiten wir mit der Einsatzbereitschaft einer Großfamilie am guten Gelingen von Neubauer-Reisen. Dank unserer vielen Stammkunden ist es gelungen, ein solides Unternehmen aufzubauen.

Heute fahren wir mit 8 modernen Reisebussen 
und vier Kleinbussen und verkaufen Reisen in die ganze Welt.