Ortenburg ArchivSchuch

OÖ Kirchenroas – Inmitten des katholischen Bayern eine protestantische Enklave: Ortenburg - Busreise Deutschland / Bayern

Reiseleitung: Dipl.-Ing. Walter Kastner

Termine & Preise wählen

Reiseprogramm:

Inmitten des Passauer Klosterwinkels mit einer Unzahl von Marienheiligtümern und ehemaligen Klöstern liegt Ortenburg. Auf der Reise dorthin wird Suben als erste Station angepeilt. Die ehemalige Stiftskirche ist von betörender Schönheit und ein letzter Höhepunkt des Rokoko. Nicht minder beeindruckend ist die Kirche der ehemaligen Zisterzienserabtei Fürstenzell wo Johann Michael Fischer sein erstes Großwerk innerhalb von vier Jahren geschaffen hat. Ganz anders ist die Welt in Ortenburg, wo zwei protestantisch gebliebene got. Kirchen beeindrucken. Sie sind ausgezeichnet durch Nüchternheit und Strenge, vor allem auch, weil sie als Grabstätten der Ortenburger wohl Reinaissancewerke aber nicht Barockes beherbergen. Die Renaissance ist nördl. der Alpen protestantisch geprägt! Das Umland hingegen schwelgt in barocker Gläubigkeit und Marienverehrung, was besonders in den vielen kleinen Kirchen seinen Niederschlag findet. Grongörgen und Heiligenkreuz sind bezaubernd, aber über allem steht die Marienwallfahrt Sammarei! Joh. Christoph Bendl und sein Sohn verzaubern um 1650 mit einer überwältigenden Hochaltarwand hinter der die vom Brand wundersam erhaltengebliebene Holzkapelle mit hunderten Votivgaben steht. Das eigentliche Gnadenbild, dem Lucas Cranachbild verwandt, gehört dem byzantinischen Ikonentyp der sogen. VLADIMIRSKAYA; der "Mutter der Russischen Erde" an. Eine Abschlusseinkehr ist eingeplant.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Reiseleitung

Städte

Passau

Länder

Deutschland

Allgemeines:

Stornobedingungen

Reisebilder nach Deutschland / Bayern

Ortenburg ArchivSchuch