Pfarrkirche Ostermiething ArchivSchuch

OÖ Kirchenroas – Es ist ein weiter Weg zur „Verkehrten Welt“ in Ostermiething - Busreise Österreich / Oberösterreich

Reiseleitung: Dipl.-Ing. Walter Kastner

Termine & Preise wählen

Reiseprogramm:

Es zahlt sich immer aus, weite Wege in Kauf zu nehmen, wenn es ins Innviertel geht! Schöne Landschaft ist gepaart mit hoher Kunst, schufen doch gerade hier große Meister große Werke. Schon in Obernberg trifft man auf gotische Werke aus der Zeit um 1515 eines unbekannten Schülers des Meisters Leinberger. Fresken aus gleicher Zeit sind gut erhalten. Wohl am beeindruckendsten ist der Marktplatz mit seinen überreich stuckierten Bürgerhäusern (Joh. Bapt. Modler). Burgkirchen und St. Georgen a.d.M. gelten als Zentren von Zürnwerken. An Dramatik kaum zu überbieten! Sozusagen gleich nebenan in St. Florian bei Helpfau treffen wir auf einen sehenswerten Hochaltar eines unbekannten Meisters, der stilistisch zwischen Zürn und Thomas Schwanthaler anzusiedeln ist. Neukirchen an der Enknach bietet Gotik und Werke der Schwanthaler Werkstätte. Über Ach mit seiner Wallfahrtsmadonna aus 1480 und guten Bildern von Joh. Nep. Della Croce geht es nach Ostermiething, wo wir auf ein echtes Unikat treffen: Die in Seccotechnik gemalten Bilder aus 1460, den ältesten Darstellungen des weltlichen Lebens in Österreich. Jagdszenen der verkehrten Welt, wo Vögel mit der Angel gefangen werden, während die Fische im Geäst der Bäume sitzen. Humor des Mittelalters.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Reiseleitung

Städte

Ostermiething

Länder

Österreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

Reisebilder nach Österreich / Oberösterreich

Pfarrkirche Ostermiething ArchivSchuch