1479732614 Kirche Maria Hilf

OÖ Kirchenroas – Drei Kirchen im Mondseeland Teil II - Busreise Österreich / Salzburg

Reiseleitung: Dipl.-Ing. Walter Kastner

Termine & Preise wählen

Pro Person27,00

Reiseprogramm:

Schon im Jahr 1462 wird der Kolomannsbrunnen am 1114m hohen Kolomannsberg in einer Grenzbeschreibung erwähnt. 1742 wird von einer Reparatur der Holzkirche berichtet; so besteht Oberösterreichs einzige Holzkirche heute noch. Sollte eine Zufahrt möglich sein (Bundesheersperrgebiet) ist dies die erste Station im Mondseeland. In Mondsee ist das Ziel diesmal nicht die Stiftskirche sondern die Filialkirche Maria Hilf, die mit dem Passauer Maria Hilf Bild in innigster Verbindung steht. Eine Kopie des berühmten Lukas Cranach Bildes ist heute das Zentrum eines 1706 von M. Guggenbichler geschaffenen Altares. Als 3. Station ist Zell am Moos, wo uns neben Werken aus der Guggenbichler Nachfolge gute spätgot. Werke erwarten. Herauszuheben ist das donauschulische Rosenkranzbild, das auch niederländ. Einfluss aufweist. Sollte der Besuch der Kolomannskirche nicht möglich sein, bietet das knapp nach der Grenze zu Salzburg liegende Irrdorf mit seinen Schätzen entprechenden Ersatz. Eine Abschlusseinkehr ist eingeplant.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Reiseleitung

Städte

Mondsee

Länder

Österreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

Reisebilder nach Österreich / Salzburg

1479732614 Kirche Maria Hilf