Fahrt in den Wienerwald: Mayerling - Heiligenkreuz - Baden - Busreise Österreich / Niederösterreich

Reiseleitung: HR Dr. Walter Aspernig

Termine & Preise wählen

Pro Person65,00

Reiseprogramm:

Der weitgehend bewaldete Wienerwald, das nordöstliche Ende der Alpen in Niederösterreich, ist das Naherholungsgebiet der Wiener. Aussichtsberge, eindrucksvolle Täler (wie das vielbesungene Helenental) und geschichtsträchtige Orte ziehen viele Touristen an.

Das Zisterzienserstift Heiligenkreuz, 1133 vom Babenberger Leopold III., dem Heiligen, gegründet, ist ein romanisch-gotischer Bau, in dem etliche der Babenberger-Herzöge ihre letzte Ruhestätte fanden. Derzeit sind etwa hundert Mönche im Stift und in seinen Pfarren, aber auch als Wissenschaftler und Professoren tätig.

Das ehemalige Jagdschloss Mayerling ist heute ein Gedenkort für die große Tragödie des Jahres 1889, als Kronprinz Rudolf und Mary Vetsera in den Tod gingen. Die Kurstadt Baden an der Thermenlinie verdankt seine Existenz den warmen Schwefelquellen, die schon von den Römern für Badeanlagen genutzt wurden. Kaiser Franz I. erkor Baden zu seiner Sommerresidenz und der Hofstaat folgte ihm. Nach den Plänen von Joseph Kornhäusel wurde nach dem Brand 1812 die Stadt im Biedermeierstil neu gebaut. Bis 1938 beherbergte die Kurstadt auch die drittgrößte Judengemeinde Österreichs.

Inkludierte Leistungen:

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • Führung in Mayerling
  • Führung in Heiligenkreuz
  • Stadtführung in Baden
  • Reiseleitung

Städte

Wienerwald

Länder

Österreich

Allgemeines:

Stornobedingungen

Reisebilder nach Österreich / Niederösterreich

Stift heiligenkreuzMitGD LLogo 01
Image001 mitGDL Logo