Radreise Tessin - Busreise Schweiz / Kanton Tessin

Frühling im Tessin am Lago Maggiore und Luganer See

Rückreise Fahrt mit dem Bernina-Express

Termine & Preise wählen

Pro Person1.190,00
Einzelzimmerzuschlag: € 223,00

Reiseprogramm:

Traumhafte Landschaften, angenehmes südliches Klima und malerische Seen.

Im Tessin ist es wie in der Liebe: Gegensätze ziehen sich an. Palmen und Gletscher, Seen und Berg, uralte Kirchen und moderne Architektur, ruhige Täler und pulsierende Städte bilden ein harmonisches Ganzes. Die Einmaligkeit der Region rund um den Lago Maggiore liegt sicher in der landschaftlichen Schönheit und dem milden Mittelmeerklima.

Geradelt wird auf Radwegen und Nebenstraßen mit wenig Verkehr. Anforderung Technik: leicht, nur Bavonatal mittelschwer. Der Bus begleitet Sie auf den Radstrecken.

1. Tag: Fahrt über Linz - München - Bregenz - Vaduz - San Bernardino-Tunnel - Bellinzona - Locarno nach Ascona, der"Perle des Lago Maggiore".

2. Tag: Direkt vom Hotel weg radeln Sie ins wunderschöne Maggiatal, ins längste Tessiner Tal. Der Radweg bietet immer wieder faszinierende Aussichten auf die Maggia und führt durch die kleinen Orte. In Bignasco sind noch einige Bauten aus früheren Jahrhunderten erhalten, so die alte Steinbrücke und die Dorfkirche und in der Nähe ein tosender Wasserfall. Sie biegen dann ab ins nordwestlich gelegene Bavonatal, das spektakulärste der wildromantischen Tessiner Täler. Ziel ist Sorento. (Radkilometer: 43 km bis Sorento und wieder 43 km zurück).

3. Tag: Fahrt mit dem Bus nach Lugano. Stadtspaziergang durch die größte Stadt in der Region Tessin. Mit dem Rad entlang des Sees zum malerisch gelengenen Morcote mit seiner Wallfahrtskirche Santa Maria del Sasso und dem berühmten Künstelerfriedhof. Über die Küstenstraße dann weiter nach Agno. (Radkilometer: 22 km).

4.Tag: Mit dem Bus ins nahegelegene Verzascatal. Der Name des Tals leitet sich von 'verde acqua' (grünes Wasser) ab. In Lavertezzo fließt es unter der malerischen Doppelbrücke Ponte die Salti (Steinbrücke) hindurch. Sie radeln entlang des großen Stausees Lago Vogorno zum Talschluss. Vorbei an der Ponte dei Salti bei Lavertezzo über Brione, Pfarrkirche Santa Maria Assunta mit den schönsten Fresken des Tales bis zum letzten Dorf nach Sonongo. Die Kirche Santa Maria Lauretana von 1854 (Turm von 1783) beherbergt eine Schwarze Madonna, Bauernwohnhäuser mit Fresken, alter Backofen. Die meisten Dächer sind mit Granitplatten gedeckt und radeln zu dem einige Minuten vom Dorf entfernten Wasserfall "La Froda". Nach einem Aufenthalt wieder talwärts zum Stausee. (Radkilometer: 42 km bzw. bis zum Hotel zurück 60 km)

5. Tag: Eine Wanderung vom Hotel weg: nach einem Aufstieg auf der Promenade am Hang entlang hinüber zum malerischen Bergdörfchen Ronco s. Ascona. (5 km). Von Porto Ronco eine kurze Schifffahrt zu den Brissago Inseln, ein subtropisches Paradies im Lago Maggiore. Dank ihrer Lage herrscht auf den Inseln ein besonders mildes Klima. Rückfahrt von Ronco mit dem Bus und am Nachmittag radeln Sie durch das Villenviertel von Ascona, entlang des Lago Maggiore und Maggia-Flussmündung nach Locarno. Nach einem Stadtspaziergang zurück zum Hotel (Radkilometer 15km).

6. Tag: Mit dem Bus nach Tirano und von dort mit dem Regionalzug auf den Spuren des Bernina Express (falkultativ) nach St. Moritz. Von den Palmen zu den Gletschern, von eindrucksvollen Bauten bis zu spektakulären Aussichten. Die Strecke über Albula und Bernina ist bezüglich Bautechnik und Linienführung eine Meisterleistung. Die Bernina-Bahn ist die höchste Alpenquerung auf Schienen. Übernachtung in St. Moritz Bad.

7. Tag: Busückreise über das Engadin nach Landeck - Inntalautobahn über Innsbruck - Kufstein - Salzburg nach Linz bzw. Altenberg.

Inkludierte Leistungen:

  • Basisservice
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Nächtigung inkl. Halbpension im 4-Sterne Hotel in Ascona
  • 1 x Nächtigung inkl. Halbpension im 3-Sterne Hotel in St. Moritz
  • Radtouren lt. Programm
  • Schifffahrt von Ronco auf die Brissago-Insel und retour
  • Eintritt Brissago Insel
  • Radbegleitung Renate und Franz

Nicht Ink. Leistungen:

Fahrt mit dem Regionalzug (2. Klasse) auf der Strecke der Bernina-Bahn von Tirano nach St. Moritz: € 25,- pro Person (Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen)

Ausflugsziele

Lugano

Städte

Lago Maggiore

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

****Hotel in Ascona

In welchem ****Hotel Sie übernächtigen wird Ihnen ca. 3 Wochen vor der Abreise bekanntgegeben.


Tel.:

Reisebilder nach Schweiz / Kanton Tessin

Kirche der San Bartolomeo am Lago Lago Maggiore Stockfoto 01
Bavona Valley Kanton Tessin Schweiz Stockfoto
Bernina 01
Rotwein Kase und Weintrauben auf einer Picknick Stockfoto
Lake Lugano Schweiz Stockfoto
Kirche der San Bartolomeo am Lago Lago Maggiore Stockfoto