Osterreise nach Mittelitalien - Busreise Italien / Lombardei

Reiseleitung: Gisela Allerstorfer

Besuchen Sie mit uns einige der schönsten und interessantesten Plätze in Umbrien - der Südtoskana, Latium und Marken.

Erleben Sie die bezaubernde Hügellandschaft vom komfortablen Reisebus aus und von den schönen Aussichtsplätzen in den mittelalterlichen Städtchen und an stillen Seen, bewundern Sie prachtvolle Kirchen und Dome, den berühmten Pilgerort Assisi und Viterbo die "Stadt der Päpste". Lassen Sie sich ein, auf die Kunst der Menschen und die Schönheit der Natur in der Mitte Italiens!

Termine & Preise wählen

Pro Person790,00
Einzelzimmerzuschlag: € 121,00

Reiseprogramm:

1. Tag: Fahrt über Salzburg – Innsbruck – Brenner – Bozen – Trient – nach Mantua: Das Weltkulturerbe Mantua liegt inmitten von Seen und Reisfeldern und wurde von den Gonzaga-Herzögen besonders reich ausgestattet. Während der Stadtbesichtigung beeindrucken die reich ausgestatteten Kirchen und die prachtvollen Paläste.  Übernachtung in Mantua. 

2. Tag: Weiterreise vorbei an Modena – Florenz – Val di Chiana nach Perugia. Besichtigung der  Hauptstadt Umbriens. Der Rundgang führt durch die „Unterirdische Stadt“, vorbei an etruskischen Toren bis in die Altstadt mit berühmten Palästen, dem Dom und der Fontana Maggiore. Dazu die mittelalterlichen Gässchen mit atemberaubenden Ausblicken. Vier Übernachtungen in Perugia. 

3. Tag: Assisi und Gubbio. In Assisi Besichtigung der Basilika San Francesco mit dem Grab des Hl. Franz und den berühmten Giotto-Fresken, außerdem sehen Sie die Kirche der Hl. Klara, den Hauptplatz mit Rathaus und Minerva-Tempel und die große Basilika Santa Maria degli Angeli mit der Portiunkula-Kapelle. Nachmittags Besichtigung des mittelalterlichen Bergstädtchens Gubbio mit der schönen Piazza della Signoria und dem mächtigen Palazzo di Consoli, dem gotischen Dom und der Kirche Santa Maria Nuova. 

4. Tag: Montepulciano, Pienza und Lago Trasimeno. Ausflug nach Pienza, das kleine Städtchen am Südrand der Toskana wurde vom späteren Papst Pius II. im 15. Jhdt. in Auftrag gegeben, Rundgang. Anschließend Spaziergang in Montepulciano, die Stadt ist eine Perle der Renaissance und  berühmt für ihren Wein (Vino Nobile).  Vor Rückkehr ins Hotel Aufenthalt am legendären Trasimener-See. 

5. Tag: Orvieto Montefiascone, Viterbo. Orvieto liegt auf einem hohen Tuffsteinfelsen, von weitem grüßt der prachtvolle Dom, eines der schönsten Bauwerke italienischer Gotik. Besichtigung und Rundgang in der Altstadt. Danach kurzer Aufenthalt in Montefiascone mit herrlicher Aussicht über den Bolsena-See. Vielleicht probieren Sie auch den bekannten Weißwein EST! EST! EST!  Viterbo war im Mittelalter zeitweise Papstresidenz und trägt heute noch den Namen „Stadt der Päpste“. Sie sehen den Dom und den ehemaligen päpstlichen Palast und spazieren durch das alte San Pellegrino-Viertel.

6. Tag: Perugia, Urbino, Ravenna. Zunächst Besichtigung von Urbino, die Geburtsstadt Raffaels ist ein Kleinod der Region Marken mit alter Stadtbefestigung und prächtigem Herzogspalast. Auf dem Weg nach Ravenna besichtigen Sie die Basilika Sant´Apollinare in Classe mit den wertvollen byzantinischen Mosaiken (UNESCO-Welterbe), in Ravenna sehen sie weitere Mosaiken in der Kirche S.Vitale, spazieren abschließend zum Dom und Baptisterium und genießen die Atmosphäre der schönen autofreien Plätze. Übernachtung in Ravenna. 

7. Tag: Heimreise

Inkludierte Leistungen:

  • Basisservice
  • Reiseleitung
  • Gisela Allerstorfer
  • 6x Nächtigung inkl. Halbpension in guten Mittelklassehotels
  • Stadtführungen in Mantua, Perugia, Gubbio, Viterbo, Urbino, Ravenna, Orvieto
  • Führung Basilika San Francesco in Assisi
  • Führung Dom Orvieto
  • Seilbahnauffahrt nach Orvieto

Ausflugsziele

Perugia
Assisi
Montepulciano
Urbino
Ravenna
Gubbio
Viterbo

Städte

Mantua

Allgemeines:

Stornobedingungen

Hotelbeschreibung

***Chocohotel Etruscan

Das Chocohotel ist das erste Hotel der Welt, das der köstlichen Schokolade, für welche die Etrusker-Stadt Perugia bekannt ist, gewidmet ist. Durch die günstige Lage (das historische Zentrum liegt 700 m entfernt) ist es ein idealer Ausgangspunkt die wunderschöne Stadt zu erkunden. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, eine Bar, ein Schokoladengeschäft und eine Panoramaterasse mit einem herrlichen Ausblick und Schwimmbad.

http://www.chocohotel.it
Tel.: +39 075 583 7314

Reisebilder nach Italien / Lombardei

Mantua
Perugia
Urbino
Ravenna